Home
Diese Seite drucken
Speichern: Menü -> Datei speichern unter
oder Seite speichern unter

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
und Versandbedingungen der
Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH Krefeld

1. Allgemein
2. Auftragserteilung
3. Preise
4. Bestellablauf
5. Lieferung
6. Widerrufsbelehrung
7. Versandbedingungen, Mindestbestellwert und Versandkosten
8. Zahlungsbedingungen
9. Zahlungsverzug
10. Gewährleistung und Haftung
11. Datensicherheit und Datenschutz
12. Entsorgungs und Umweltbestimmungen, Hinweise zur Entsorgung
13. Hinweise zur Entsorgung von Verkaufsverpackungen
14. Beschwerden/Streitschlichtung 
15. Erfüllungsort

1. Allgemein

Anbieterkennzeichnung

Der internet-shop www.sackundpack.de wird betrieben von der

Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH
Alte Linner Straße 79
47799 Krefeld
Tel: +49 (0) 2151 66602
Fax: +49 (0) 2151 615820
Email: info@sackundpack.de

Geschäftsführer:
Armin Weber
HRB Amtsgericht Krefeld 4437
Umsatzsteuer-Identifkationsnummer DE120142055

Geschäftszeiten und telefonische persönliche Erreichbarkeit:
Ausser an gesetzlichen Feiertagen in Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Montag bis Freitag von 10.00-14.00 Uhr, und 15.00–19.00 Uhr sowie
Samstag 10.00-14.00 Uhr

Ansprechpartner für Kundenservice:
Herr Weber
Telefon zu Geschäftsöffnungszeiten 02151 66602, email: info@sackundpack.de

Die Grundlage für alle geschäftlichen Belange zwischen Ihnen und unserem Versandhandel bilden ausschließlich die folgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
Durch Auftragserteilung und / oder Annahme der Lieferung erkennen Sie diese an.
Der Vertragsschluss erfolgt ausschliesslich in deutscher Sprache. Sollten Sie Fremdsprachler sein und/oder Fragen zur Bedeutung von Vertragspunkten haben, wenden Sie sich bitte vor Akzeptanz zur Klärung an uns.

Wir, die Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH (im folgenden "wir"), sehen unsere Kunden als Partner und sind bemüht, Ihnen bei Problemen soweit als möglich entgegenzukommen.
Unser Shop www.sackundpack trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: http://www.shopinfo.net/haendler/kriterien/index.html.


2. Auftragserteilung
Die Auftragserteilung erfolgt grundsätzlich schriftlich.
- Entweder per Auftragsformular im shop, indem Sie dort den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken.
- Alternativ kann der Auftrag per e-mail oder per Telefax, enthaltend alle notwendigen Angaben, erteilt werden.
Aus diesem schriftlichen Auftrag gehen Umfang und Inhalt des Auftrags hervor. Für Übermittlungsfehler übernehmen wir keine Haftung.

Beim online-Bestellprozess:
Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Kauf-Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
Bitte prüfen Sie die Angaben nochmals auf Vollständigkeit und Korrektheit.
Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Artikel, bzw. durch eine separate mail mit dem Titel: „Auftragsbestätigung“ oder eine email mit dieser Aussage.
Bitte überweisen Sie noch kein Geld per Bank oder paypal, bevor Sie diese Auftragsbestätigung erhalten haben !

Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.
Wir behalten uns vor, bei Lieferproblemen unserer Vorlieferanten oder versehentlichen Fehlauszeichnungen unsererseits den Auftrag nicht anzunehmen, bzw. vom Auftrag zurückzutreten. In diesem Falle werden wir Sie umgehend benachrichtigen und Ihnen gegebenenfalls Alternativen vorschlagen.



3. Preise
Wenn nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäss Beschreibung, nicht aber auf Inhalte, Zubehör und Dekoration.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Alle Preise beinhalten die zur Zeit gültige gesetzliche MWSt in Deutschland von 19%.
Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung.
Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden, bzw. die Angebote gelten ´so lange der Vorrat reicht´. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.
Die im internet-shop angegebenen Preise beziehen sich nur auf die Waren.
Es kommen eventuell weitere Kosten hinzu, zu denen Sie nähere Informationen unter dem Punkt „Versandbedingungen, Mindestbestellwert und Versandkosten“ weiter unten finden.
Über die Gesamtkosten einer Bestellung, Waren, Zuschläge, Portokosten informieren wir Sie sowohl während des Bestellvorgangs im Fenster „Warenkorb“ wie auch bei der Zuammenfassung der Bestelldaten, bevor Sie die Bestellung rechtsverbindlich abschliessen („Zahlungspflichtig bestellen“).

Kunden mit Wohnsitz ausserhalb der EU erlassen wir die deutsche MWSt Für die in Ihrem Land anfallenden Zölle und Einfuhrumsatzsteuern sind Sie als Importeur zuständig !



4. Bestellablauf
Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1) Artikel in den Warenkorb legen
2) Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3) auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen
4) am Ende auf den Button "Zahlungspflichtig bestellen" klicken.
Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in den AGB. Mehr Infos zum Bestellvorgang finden Sie auf unseren Hilfeseiten (Hyperlink).
Die Daten Ihrer Bestellung werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.



5. Lieferung

  • Versandweg
    Wir versenden per DHL an Ihre Hausanschrift, eine angegebene abweichende Lieferadresse die auch eine Packstation sein kann, die jedoch kein Postfach sein kann.
    Sollten Sie bei Anlieferung nicht zu Hause sein können, vermerken Sie bitte ggf. bei „Versandwünsche" im Bestellformular: „Ihr Name" oder Nachbar falls Sie wünschen, dass ein Nachbar das Paket annehmen darf.
  • Lieferprobleme
    Mit der Annahme des Paketes geht das Risiko von Verlust oder Beschädigung vom Transporteur auf Sie über.
    Wenn Sie uns Ihre Ansprüche gegenüber dem Transporteur abtreten, sorgen wir umgehend für Ersatz und übernehmen die Auseinandersetzungen mit dem Transportunternehmen.
  • Lieferfrist
    Wir bemühen uns um umgehende Lieferung. Lagernde Ware ist (je nach Paketdienst) innerhalb 2-3 Werktagen nach Bestellung bei Ihnen.

    Können wir wegen Nichtbelieferung durch unsere Vorlieferanten oder sonstige unvorhersehbare Hindernisse nicht innerhalb von 5 Werktagen liefern, werden wir Sie umgehend von der Verzögerung in Kenntniss setzen, per e-mail oder telefonisch.
    Es ist dann Ihre Wahl, ob Sie unseren voraussichtlichen Liefertermin akzeptieren oder vom Auftrag zurücktreten.
    Im Falle der Nicht-Verfügbarkeit von Waren behalten wir uns vor, den Auftrag nicht anzunehmen bzw. nicht zu liefern. Wir werden Sie unverzüglich darüber informieren und alle bereits erhaltenen Leistungen zurückerstatten.

    Schadensersatz wegen Nichtlieferung oder nicht fristgerechte Lieferung steht Ihnen nur bei grobem Verschulden oder Vorsatz unsererseits zu.
    Bestellungen werden nur ausgeliefert, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind !

Kostentragungsvereinbarung:
Für die Kosten der Sendung an Sie berechnen wir einen Kostenanteil für Verpackung und Porto. Dessen Höhe richtet sich nach dem Bestellwert und Ihrem Wohnort. Nähere Hinweise zur Höhe finden Sie unter dem Punkt 7. dieser AGB.
Kostentragungsklausel
Sie und wir vereinbaren durch Ihre Annahme unserer AGB bei Bestellung, dass bei einer Rücksendung der Käufer (Sie) die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Sehen Sie hierzu auch die Informationen in der Widerrufsbelehrung gleich im Anschluss.

Rücksendungen aus dem Ausland gehen zu Lasten des Kunden. Bitte kontaktieren Sie unsere Versandinfo. Bitte die Ware als versichertes Paket zurücksenden
 
 
 
 



6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Wenn Sie die das Widerrufsrecht speichern möchten,
klicken Sie im Browser auf Datei speichern unter oder Seite speichern unter.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH Krefeld,
Alte Linner Straße 79,
D-47799 Krefeld,
Telefon 02151 66602,
Telefax 02151 615820,
email info@sackundpack.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das der Sendung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können auch den unten angefügten Mustertext z.B. in eine email kopieren, mit Ihren Angaben versehen und an uns schicken. Ihre Erklärung muss lediglich die im Formular aufgeführten Informationen enthalten.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster Widerrufsformular - Sehen Sie bitte auch das Formular bei den Infoseiten, in der Leiste links

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Oder schreiben Sie uns eine email mit dem einkopierten und ausgefüllten Text.)

An Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH, Alte Linner Straße 79, D-47799 Krefeld, Telefax +49 (0) 2151 615820, email: info@sackundpack.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren :




Bestellt am: Erhalten am:
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 


Sie brauchen Ihre Rücksendung nicht zu begründen – um unseren Service und unser Angebot zu verbessern, sind wir aber dringend auf Ihre Rückmeldungen angewiesen. Wir bitten Sie daher, kurz in Stichworten den Grund der Rücksendung anzugeben (passt nicht, zu eng, zu weit, bei Auswahl anders entschieden o.ä.).

Ausnahmen
Nicht widerrufen / zurücksenden können Sie Bestellungen von:
- speziell für Sie zugeschnittenen Waren oder solche, die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, also z.B. zugeschnittene Längen und Maße
- entsiegelte Software.

 

7.  Versandbedingungen, Mindestbestellwert und Versandkosten

Wir versenden grundsätzlich weltweit. Bitte erkundigen Sie sich nach eventuellen rechtlichen / gesetzlichen Einfuhrbeschränkungen für bestimmte Waren für Ihr Land (Waffen, Alkohol, Lebensmittel etc.).

Wenn wir von rechtlichen Beschränkungen wissen, behalten wir uns Nicht-Annahme, ganz oder teilweise, dieser Bestellung vor. Wenn bestellte Ware aufgrund spezifischer rechtlicher Beschränkungen eines Landes von Behörden beschlagnahmt werden haftet der Besteller, es sei denn, wir hätten per Allgemeinwissen von dieser Beschränkung wissen können.

Deutschland

  • Mindestbestellwert Euro 1.-
  • Versandkosten bei Warenwert kleiner Euro 50.- Euro 5.-.
  • Versandkosten bei Warenwert mehr als Euro 50.- Euro 1.80.
  • Nachlieferungen sind portofrei
  • Abweichend: bei Sperrgut wie Boote, Kisten etc. liefern wir zu den tatsächlich anfallenden Kosten, über deren individuelle Höhe wir Sie informieren.


EU-Länder.

  • Mindestbestellwert Euro 40.-
  • Versandkosten bei Warenwert kleiner Euro 200.- Euro 16.50.
  • Versandkosten bei Warenwert mehr als Euro 200.- Euro 10.-.
  • Nachlieferungen mit Warenwert Euro 100.- portofrei, sonst nicht möglich
  • Abweichend: bei Sperrgut wie Boote, Kisten etc. liefern wir zu den tatsächlich anfallenden Kosten, über deren individuelle Höhe wir Sie informieren.


Ausser-EU-Länder Europas sowie die Schweiz und Liechtenstein

  • Mindestbestellwert Euro 50.-
  • Versandkosten bei Warenwert kleiner Euro 200.- Euro 35.00.
  • Versandkosten bei Warenwert zwischen Euro 200.- und Euro 500.- Euro 20.
  • Versandkosten bei Warenwert mehr als Euro 500.- Euro 15.-.
  • Nachlieferungen mit Warenwert Euro 100.- portofrei, sonst nicht möglich
  • Abweichend: bei Sperrgut wie Boote, Kisten etc. liefern wir zu den tatsächlich anfallenden Kosten, über deren individuelle Höhe wir Sie informieren.
  • Beachten Sie bitte, dass wir Exportkunden mit Wohnsitz ausserhalb der EU die deutsche Mehrwertsteuer erlassen können. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Höhe des deutschen Steuersatzes und Vorgehen unter dem Punkt dieser AGB „Preise“.


Ausser-Europäische Länder

  • Mindestbestellwert Euro 200.-
  • Wir setzen uns mit Ihnen wegen der spezifischen Versandkosten in Ihr Land in Verbindung.
    Der Kaufvertrag gilt erst nach Ihrem Einverständnis der Versandabsprache als geschlossen.
    Grundsätzlich versenden wir billigst.
    Lieferung nur gegen Vorkasse/Kreditkarte.
  • Abweichend von den genannten Beträgen liefern wir Sperrgut wie Boote, Kisten etc. zu den tatsächlich anfallenden Kosten, über deren individuelle Höhe wir Sie informieren.
  • Beachten Sie bitte, dass wir Exportkunden mit Wohnsitz ausserhalb der EU die deutsche Mehrwertsteuer abzüglich € 10,00 Bearbeitungsgebühr erlassen können. Bitte informieren Sie sich Höhe des deutschen Steuersatzes und Vorgehen unter dem Punkt dieser AGB „Preise“.


Rücksendungen aus dem Ausland
Rücksendungen aus dem Ausland gehen zu Lasten des Kunden. Bitte kontaktieren Sie unsere Versandinfo. Bitte die Ware als versichertes Paket zurücksenden

 

8. Zahlungsbedingungen


Wir liefern nach Ihrer Wahl gegen

  • Kreditkartenzahlung (Eurocard, MasterCard oder Visa, Einzug zum Zeitpunkt der Versendung der Ware), sichere Zahlung über SaferPay
  • PayPal
  • bei Stammkunden Rechnung, zahlbar innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsausstellung. Stammkunden haben bereits vorher bei uns gekauft oder sind in ihrer Identität für uns eindeutig. Die Rechnung wird hierbei beim Versand der Ware ausgestellt und zusammen mit der Ware verschickt.
    Für die rechtzeitige Zahlung des Rechnungsbetrages sind Sie verantwortlich - siehe auch Unterpunkt: "Zahlungsverzug".
  • Bankeinzug. Wir führen den Einzug durch, wenn nach 3 Werktagen die Bank die Lastschrift nicht rückgebucht hat, weil die angegebene Kontoverbindung ungültig oder das Konto nicht gedeckt ist, versenden wir. Gebühren die uns die Banken berechnen weil der Einzug wegen mangelnder Deckung nicht möglich war oder die angegebene Kontoverbindung nicht korrekt war berechnen wir an Sie weiter. Achtung: das neue SEPA-Lastschriftverfahren verzögert den Kontencheck für Neukunden um bis zu 5 Werktage! Wir raten Neukunden von SEPA-Lastschriften ab, Bestandskunden-Bestellungen werden ohne Kontencheck versendet, sind nicht betroffen
  • Vorauskasse auf unser Konto Deutsche Bank Krefeld
    BIC:DEUTDEDB320; IBAN:DE52320700240064232200

    Sie zahlen nach unserer Bestätigung der Annahme Ihres Kaufangebotes durch eine mail von uns an Sie mit dem Text ´Wir nehmen Ihren Auftrag an´. Wir versenden bei Eingang auf unserem Konto sofort am nächsten Werktag. Die Ware ist 8 Tage für Sie reserviert. Haben wir nach dieser Frist keinen Zahlungseingang gehen wir von stillschweigendem Rücktritt vom Kauf aus.
  • Vorauskasse auf unser paypal-Konto info@sackundpack.de. Sie zahlen nach unserer Bestätigung der Annahme Ihres Kaufangebotes durch eine mail von uns an Sie mit dem Text ´Wir nehmen Ihren Auftrag an´. Wir versenden sofort nach Eingangsbestätigung durch paypal.

Es bleibt uns vorbehalten, die Auftragsabwicklung im Einzelfalle gegen Teilvorauszahlung oder totale Vorauskasse vorzunehmen.
In diesem Falle erfolgt vorab eine entsprechende Information an den Besteller. Es ist dann Ihre Wahl, ob Sie diese geänderte Zahlungsart akzeptieren oder vom Kauf zurücktreten
Folgebestellungen liefern wir erst aus, wenn alle vorherigen Bestellungen / Lieferungen bezahlt wurden.

9. Zahlungsverzug

 

Bei Zahlungsverzug des Bestellers sind wir berechtigt, ab Verzugsbeginn Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.
Alle uns durch Mahnverfahren entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Bestellers, ebenso Kosten durch Nichteinlösung eines Bankeinzuges.
Der Zahlungsverzug beginnt 2 Wochen nach Auslieferung der Ware.
Neu-Bestellungen liefern wir aus, wenn Vor-Rechnungen beglichen wurden. Wir behalten uns vor, offene Rechungen, die auch nach einer Erinnerung nicht beglichen werden, ohne weitere Kontaktaufnahme an ein Inkasso-Unternehmen abzutreten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH.

10. Gewährleistung und Haftung

Bei allen von uns verkauften Produkten bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Wenn Sie innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von derzeit 2 Jahren nach Erhalt einen Mangel an der Ware feststellen, der nicht durch normalen Verschleiss, missbräuchliche Nutzung oder grobe Gewalt verursacht wurde, wenden Sie sich bitte zur Behebung an uns.

Selbstverständlich sind wir Ihnen auch gerne bei der Behebung von Mängeln behilflich, die ausserhalb der Gewährleistungsfristen anfallen, oder bei Waren, die nicht bei uns gekauft wurden.
Solche Arbeiten lassen wir in der Regel von den jeweiligen Herstellern erledigen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Wenn Sie einen Artikel reklamieren, muß dieser in sauberem Zustand sein - Hinweise zur ordnungsgemäßen Reinigung erhalten Sie von uns !
Wenn Sie einen Artikel reklamieren, können Sie Herabsetzung des Kaufpreises, Austausch gegen fehlerfreie Ware oder Ausbesserung verlangen.
Wenn eine Ausbesserung unverhältnissmässig aufwändig ist, behalten wir uns Neu- oder Ersatzlieferung vor.
Sollte die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung fehlschlagen, können Sie die Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen (d.h. gegen Rückgabe der Ware Ihr Geld zurückerhalten).

Wir müssen jegliche sonstigen Gewährleistungsansprüche - insbesondere Folgeschäden des Produktmangels, zurückweisen.

Verlängerung der Gewährleistungsfristen, die wir teilweise anbieten, müssen schriftlich bestätigt werden -z.B. auf der Quittung. In diesem Falle können wir bestimmte Waren aus dieser verlängerten Gewährleistungsfrist ausdrücklich ausnehmen.
Inhaber unserer Kunden-Card haben grundsätzlich eine solche schrifliche Bestätigung auf der zwischen diesen und uns abgeschlossenen Vereinbarung, die bis zu einer angekündigten Änderung oder zur Kündigung gültig ist.

Die „lifetime-Garanty", die es für gute Markenprodukte deutscher oder amerikanischer Hersteller gibt, bedeutet ein zeitlich unbefristetes Anrecht auf kostenlose Instandhaltung des betreffenden Produktes. Nicht eingeschlossen sind hier normaler Verschleiß und Einwirkung grober Gewalt oder mangelnder Pflege. Diese Leistung bieten nicht wir, sondern der entsprechende Hersteller. Wir sind also nicht selbst der Garantiepartner, übernehmen aber gerne für Sie den Kontakt mit dem Hersteller.

Mängel einer Ware, bei denen Sie und wir uns nicht über Art und Ursache einig sind, schicken wir zur Begutachtung an den Hersteller ein. Ebenso Waren, deren Mängel wir nicht selber beheben können.
Wir haften nicht für Personen- oder Sachschäden, die sich aus einer fehlerhaften oder unsachgemäßen Nutzung der Waren ergeben.

Diese Seite drucken
Wenn Sie die AGB speichern möchten,
klicken Sie im Browser auf Datei speichern unter oder Seite speichern unter

 

11. Datensicherheit und Datenschutz

Ausführliche Informationen / Datenschutzerklärung Zugriff auf das Internetangebot von sackundpack.de hier anzeigen

Zu Ihrer und unserer Sicherheit werden die bei Bestellungen ausgetauschten Daten mit mächtigen Schlüsseln verschlüsselt (Schlüsselaustausch RSA 1024 Bit, Nutzdaten Triple-DES 112/168 Bit). Bitte vergewissern Sie sich mit den bei Ihrem Browser üblichen Mitteln, dass die verschlüsselte Verbindung steht. Bitte versenden Sie ausserhalb der verschlüsselten Verbindung keine sensiblen Daten wie z.B. Kreditkartennummern.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.

Wir bieten Ihnen als zusätzliche Serviceleistung die Registrierung für den Erhalt eines Newsletters. Um diesen zu erhalten müssen Sie sich bei der Anmeldung als Kunde aktiv per Anklick eines Feldes für den Erhalt entscheiden. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, diese Leistung nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Eine kurze email an uns mit Angabe Ihres Namens und Ihrem Wunsch genügt.

Sie können sich in Ihrem Kundenkonto auch selber ein- oder austragen. Ausführliche Info zum Zugang zu Ihrem Kundenkonto finden Sie auf unseren Info-Seiten.

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an info@sackundpack.de. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.


Datenschutzbeauftrager ist Herr Weber

Wir verwenden "sitzungsbezogene" Cookies: Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden!
Wenn Sie Cookies nicht zulassen können oder wollen können Sie selbstverständlich auch telefonisch oder per Telefax oder per Brief bestellen.

Die Cookies sind nicht mit sensiblen Daten verknüpft, wir verknüpfen cookies auch nicht mit personalisierten Daten. Sehen Sie für weitergehende Info unsere Infoseiten „Privatsphäre und Datenschutz“.

12. Entsorgungs und Umweltbestimmungen, Hinweis zur Entsorgung von Elektronikgeräten und Batterien

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batteriegesetz verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen: Sie dürfen Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen. Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen. Über uns bezogene Akkus und Batterien können Sie uns zur Entsorgung auch ausreichend freigemacht zusenden.
Elektronische Geräte dürfen nicht in den Hausmüll entsorgt werden. Bitte geben Sie diese bei uns oder in einer kommunalen Sammelstelle zurück. Beides ist für Sie als Endverbaucher kostenfrei.

 

13. Hinweis zur Entsorgung von Verkaufsverpackungen

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz (Kundennummer 4114014) angeschlossen. https://www.landbelleasy-shop.de

 

14. Beschwerden/Streitschlichtung
 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter  Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/  finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind grundsätzlich bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

15. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist für Vollkaufleute Krefeld.
Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz in der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.
Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.


Sack&Pack Reiseausrüstungen GmbH
Alte Linner Straße 79
47799 Krefeld
Tel: +49 (0) 2151 66602
Fax: +49 (0) 2151 615820
Email: info@sackundpack.de

Geschäftsführer: Armin Weber

HRB Amtsgericht Krefeld 4437
Umsatzsteuer-Identifkationsnummer DE120142055

Stand der AGB: 05.01.2016

Donnerstag 05 März, 2015

Diese Seite drucken
Wenn Sie diese Seite speichern möchten,
klicken Sie im Browser auf Datei speichern unter oder Seite speichern unter