Home » Rucksäcke » Trekking Rucksäcke » GossamerGear Gorilla 40 -V18

244,00EUR

GossamerGear Gorilla 40 -V18

GossamerGear Gorilla 40 -V18
GossamerGear Gorilla 40 -V18
GossamerGear Gorilla 40 -V18
GossamerGear Gorilla 40 -V18
GossamerGear Gorilla 40 -V18
GossamerGear Gorilla 40 -V18

Voraussichtlich lieferbar Anfang Januar 2018 - EIN Glücklicher kann sich schon mal vorab einen sichern...

Dies ist der von GossamerGear zu Ende 2017 völlig neu überarbeitete Gorilla 40 - deutlich leichter geworden als das Modell V17. Wir haben ein 0-Serien-Modell in Augenschein genommen - updates wenn die Packs ab Ende Dezember voraussichtlich aus der Serienproduktion eintreffen.
Die Gewichtsreduktion hat GossamerGear erreicht durch leichtere Materialien, und das Weglassen einiger Funktionen.
Neu: der Deckel ist nicht mehr abnehmbar, der Oberteil des Rucksacks ist jetzt wie bei Mariposa als Überfalldeckel ausgebildet (wie der Gorilla es früher auch mal hatte). Die Kompressionsriemen sind nur noch knapp halb so breit, entsprechend können auch schlankere Schnallen verwendet werden. Der Boden ist nicht mehr verstärkt/gedoppelt, er ist aus festerem Material als der Rucksack-Korpus. Ab Jahresanfang wird das herausnehmbare Rückenpolster aus optisch ansprechenderem und leichterem Material sein. Und der Hüftgurt ist leichter geworden, weniger stark gepolstert als der bisherige Stand-Hipbelt, zu dem er kompatibel ist, und der beim Mariposa auch bleibt (macht da wegen des grösseren Volumens auch Sinn).


Der Gorilla ist ein ultraleichter Rucksack mit mittlerem Volumen, für erfahrene UL-Geher DIE Wahl auch bei Langtouren, sonst auch sehr gut bei Wochen-Touren.
Wir raten unbedingt dazu, ihn mit Hüftgurt zu tragen. Bitte wählen Sie Ihre Hüftgurtgrösse bei der Konfiguration. Hinweise zu den Maßen finden Sie unten bei den Info zum Hüftgurt.



 Details:

  • Ultraleicht-Rucksack
  • mit integriertem Gestell, sorgt für gute Stabilität auch bei höherem Tragegewicht. Das Gestell kann entnommen werden. Die Enden des U-Gestänges stecken jetzt in Silikon-Kappen, wer das Gestell häufiger mal wechselt oder aus Gewichtsgründen entnimmt kann materialschonender wieder einbauen
    Sehr versierte UL-Geher nutzen den Gorilla auch ohne das Gestänge, dann muss wie bei derartigen Rucksäcken üblich der Inhalt als Polsterung eingeplant werden

  • 4 integrierte Taschen sorgen für viele getrennte, leicht zu unterscheidende Verstaumöglichkeiten, gut für Packvolumen und Übersicht
  • 2 Seitentaschen aus mesh sind erreichbar, ohne den Rucksack dafür abzunehmen
  • sehr stabiles extra großes Netz-Vorfach mit Ripstop-Nylon-Boden, nimmt durch die Grösse auch nasse Überzelte oder ähnliches auf

  • Powermesh Mattenhalter auf der Rückenseite, nimmt die im Lieferumfang befindliche Sit-lite pad auf, oder eine andere Matte, die entnommen als Sitzkissen oder Mini-Isomatte dient, am Rucksack als Rückenpolster
  • Air-mesh Einsätze an den Schultergurten und dem Hüftgurt sorgen für weniger Stauwärme bei gleichzeitig gutem Tragekomfort und weniger Reibung -wiederum erhöhter Komfort
  • Kompressionsgurte an den Seiten des Packsacks erlauben die körpernahe Verteilung des Packgewichts auch dann, wenn der Packsack nicht voll ist

  • Überfall-Deckel mit integrierter Deckeltasche, zwei Befestigungslaschen zum Aufschnallen leichter Ausrüstung
  • Unter dem Deckel kann natürlich noch flexible Ausrüstung verstaut werden

  • im Packsack ist eine Tasche für eine Trinkblase eingebaut
  • dualer Durchlass für Trinksystemschläuche - der Schlauch kann je nach präferierter Richtung ohne Knick herausgeführt werden
  • Befestigungsmöglichkeit für Trinksystem-Schlauchenden auf beiden Schultergurten
  • stabile Haul-Schlaufe zum Aufnehmen
  • der Hüftgurt (optional, von uns empfohlen!) ist abnehmbar und auch gegen Längen austauschbar. Das ist wichtig z.B. für stärker gebaute Menschen mit kurzem Rücken, kann aber auch auf sehr extremen Touren aufgrund Gewichtsverlustes des Trägers interessant werden (die UL-ld-Hiker z.B. nehmen auf einem longtrail von über 2.000 km erheblich ab...)
  • die unteren Enden des Tragesystem-Gestänges greifen in stabile Aufnahmen am Hüftgurt, dadurch wird die Lastübernahme vom Rucksack auf die Hüften optimiert
  • die Hüftgurt-Polsterung ist komfortabel - wer wahrscheinlich höhere Gewichte mit dem Gorilla tragen wird, sollte eventuell den hipbelt 2016 nutzen, der beim grösseren Bruder Mariposa Standard ist, der ist dicker und steifer gepolstert. Bitte separat bestellen. Die Hüftgurte sind austauschbar. Es kann auch der Fast Belt von GG genutzt werden, wenn der Hüftgurt weniger zur Lastaufnahme und mehr zur Stabiliserung genutzt werden soll. Die entsprechenden Befestigungs-Schlaufen hat der Gorilla behalten.
  • der Hüftgurt (optional) hat 2 eingebaute, mit RV-gesicherte Täschchen für Kleinkram, wie MobTel, Schlüssel, Geld, Snacks... Das gilt für alle drei Versionen, die möglich sind
  • viele angenähte Schlaufen ermöglichen die flexible Anbringung noch weiterer Ausrüstung, wie Eispickel, Trekkingstöcke, was-auch-immer
  • auch an den Schultergurten gibt es auf der Vorderseite diverse Befestigungsmöglichkeiten für Taschen oder Zubehör

  • Grössen:
    Small Rückenlänge 31 - 41 cm– passt gewöhnlich Menschen mit Körpergrösse 150 cm bis 163 cm
    Medium Rückenlängen 41 - 50 cm – passt gewöhnlich Menschen mit Körpergrösse 163 cm bis 175 cm, je nach individuellem Körperbau und wie der Rucksack getragen wird. Für genaue Längenmessung sehen Sie bitte unsere Info zur Ermittlung der Rückenlänge
    Large Rückenlängen 49 - 60+ cm– passt gewöhnlich Menschen mit Körpergrösse 177 und grösser

  • Gewicht:
    Small : 790 g im Schnitt einschliesslich aller Teile. Kann produktionsbedingt ein paar g schwanken 
    Medium : 820 g im Schnitt 
    Large: 880 g im Schnitt


  • Volumen:
    40 l im Packsack

  • Maximale bequem zu tragende (Dauer-)Last ca. 14 kg

  • Material: Custom 70 denier Robic ripstop Nylon
    Verstärkungszonen aus 100 denier Robic nylon 
     alles 100% Nylon
    Mesh aus 100%Polyester
  • Farben: schwarz, grau und gold für einige Besätze

  • Maße der Hüftgurte - in der Konfiguration bitte entsprechend wählen:
    Small Hüftgurt für Hüftumfang 641 - 81 cm - ca. 200 g
    Medium Hüftgurt für Hüftumfang 76 - 101 cm - ca. 218 g
    Large Hüftgurt für Hüftumfang 91.4 - 127 cm - ca.236 g
     

  • Maße des Rucksacks:
    Small H*B*T 51*28*15 cm
    Medium H*B*T 56*28*15 cm
    Large H*B*T 61*28*15 cm
     

Den Gorilla 2018 gibt es erst ab Anfang 2018. Die Bilder stammen vom einzig verfügbaren 0-Serienmodell. Mehr Detailbilder wird es geben, wenn wir diese von GG bekommen bzw. der Rucksack normal lieferbar sein wird.

Hersteller: GossamerGear
GossamerGear

Produkt: GossamerGear Gorilla 40 -V18, ID:gorilla18
Verfügbare Optionen:
.besondere Merkmale:
.Größe:
 

244,00EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1. Artikel in den Warenkorb legen
2. Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3. auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen
4. am Ende auf den Button "Bestellung absenden" klicken.
5. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den online Bestellprozess unter Angabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und am Ende des Bestellprozesses den Button 'Bestellung absenden' anklicken

Information zu Versandbedingungen, Mindestbestellwert und Versandkosten hier