Home » Outdoor Küche » Kocher + Feuer » Multifuelkocher » Petromax Raketenofen rf33

134,00EUR

Petromax Raketenofen rf33

Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33
Petromax Raketenofen rf33

Bedienungsanleitung Ausschnitt Deutsch, von Petromax


Petromax Raketenofen rf33

Ein Kochherd/Ofen für die effiziente Nutzung von organischen Brennstoffen, Holz und sonstige Biomasse in einem Lager, Camp, zu Hause als alternative zum Grill. Verbraucht drastisch weniger Brennstoff als z.B. ein offenes Feuer oder auch eine Feuerschale / ein Grill, verbrennt mit sehr hoher Temperatur fast rauchlos und rückstandsfrei (heisst z.B. auch: fast keine Asche).
Ein ideales Teil für Bushcrafter mit festem Camp, für eine Hütte ohne Stromzuleitung, auch für Notfälle in Zeiten, wo kein Strom/Gas etc. verfügbar ist. Der Ofen muss draussen betrieben werden. "Draussen" kann auch schon ein Balkon oder ähnliches sein.
Der Raketenofen ist robust, langlebig und mit seinen Tragegriffen einfach zu handhaben. Er kann an den Tragefriffen auch im Betrieb umgestellt werden.

"Raketenofen" heisst dieser Typ Kocher, weil er einen sehr guten "Zug" entwickelt, und im Betrieb ein wenig wie ein Raketentriebwerk "faucht".
Es gibt auf dem deutschen Markt zwei ernst zu nehmende Kocher dieses Typs - der Petromax Raketenofen ist der besser geeignete von beiden, wenn mit Holzstücken oder Zweigen geheizt wird.

  • Der Petromax Raketenofen rf33 kombiniert durch eine optimale Luftzufuhr wirkungsvoll den Kamineffekt und das Holzvergaserprinzip, womit eine extrem effiziente Verbrennung von Biomasse erreicht wird.
    Entscheidend sind dabei die L-förmige Bauweise von Brennmaterialzufuhr, Brennkammer und Kaminabzug.
  • Holz in Form von fingerdicken Zweigen oder entsprechend zugeschnittenen Holzstücken oder Ästen, Tannenzapfen und Co. werden seitlich in die Brennkammer geschoben. Haben sie die optimale Länge kann die Klappe der Brennkammerzuführung geschlossen werden, das gibt dann den optimalen Zug und die optimale Ausnutzung.
  • Sind die Holzteile länger, ist das beim Raketenofen auch kein Problem: einfach die im Lieferumfang enthaltene Ablage anstellen und die Holzstück darauf platzieren und nach Bedarf nach innen nachschieben.
  • In der Brennkammer bleibt die Hitze auf einen kleinen Raum begrenzt, der durch das isolierte Gehäuse geschützt wird. So kann die aus dem Abzug entweichende Hitze im gusseisernen Oberteil gespeichert und zum Kochen genutzt werden.

  • Ideale Töpfe für den Betrieb auf dem Raketenofen sind Töpfe aus Gußeisen, wie die Dutch oven -Töpfe, oder solche aus Edelstahl. Ausser Töpfen können natürlich auch Pfannen (ebenfalls optimal aus Gußeisen oder Stahl) oder ein Wok genutzt werden.

  • Ein Liter Wasser braucht auf dem Raketenofen ca. 7 Minuten bis er kocht - das ist eine vergleichbare Zeit mit einem Standard-Campingkocher. Durch die Nutzung von natürlichen Biomasse-Brennstoffen ist der Raketenofen sehr preisgünstig im Betrieb.
  • Geeignete Brennstoffe: eigentlich jedes organische Material, das brennbar ist. Pellets und Holzkohle sind weniger gut geeignet als Äste, Holz-Zuschnitte, Tannenzapfen etc.

  • Maße:
    Höhe: 33 cm
    Außendurchmesser (ohne Griffe): 23,5 cm
    Innendurchmesser des Kamins: 9,4 cm
    Maße der Öffnung für Brennmaterial: 7 x 12 cm
    Gewicht: 6,5 kg
    Material: Edelstahl, Gusseisen, Holz

Tipp: mit der Suchmaschine Ihres Vertrauens finden Sie unter den Suchworten "sacki raketenofen" eine Produkt-Vorstellung des bekannten Ausrüstungs- und outdoor-Bloggers "Sacki". Und diverse andere Vorstellungen, Nutzungstipps und Rezepte...

Hersteller: Petromax
Petromax

Produkt: Petromax Raketenofen rf33, ID:rf33
Verfügbare Optionen:
.Farbe:
 

134,00EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1. Artikel in den Warenkorb legen
2. Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3. auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen
4. am Ende auf den Button "Bestellung absenden" klicken.
5. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den online Bestellprozess unter Angabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und am Ende des Bestellprozesses den Button 'Bestellung absenden' anklicken

Information zu Versandbedingungen, Mindestbestellwert und Versandkosten hier